• Peter Bruckmann Schule

Neubau Sporthalle Peter-Bruckmann-Schule

An der Kreisberufsschule, der Peter-Bruckmann-Schule in Heilbronn wird eine 3-Feld-Sporthalle an der Ecke der Alfred-Finkbeiner-Straße und der Theresienstraße erstellt werden. Die Sporthalle besteht aus dem Haupttrakt mit den drei teilbaren Hallenteilen und dem Nebentrakt mit den dienenden Funktionen wie Geräteräume, Umkleiden und Technikflächen. Die Sporthalle wird städtebaulich entlang der Grundstücksgrenzen eingedrückt und an die beiden o. g. Straßen gesetzt, um als „Zeichen“ auch den Stadteingang von der Karlsruher Straße kommend zu markieren. Eine Verbindung zur bestehenden Schule wird über einen kleinen Platzbereich zwischen den beiden Gebäuden geschaffen. Der Haupteingang der Sporthalle orientiert sich somit folgerichtig zur Schule. Der Baukörper gliedert sich in den Haupttrakt mit den drei Hallenteilen und den zweigeschossigen Nebentrakt. Hier befinden sich im EG der überdachte Haupteingang und der Nebeneingang. Weiterhin sind im EG die Geräteräume, der Regieraum sowie die Technikflächen untergebracht. Im 1. OG befinden sich die Schülerumkleiden mit den Sanitärbereichen.

Jeder Hallenteil erhält einen Umkleidebereich für Mädchen und Jungen. Weiterhin sind zwei Lehrerumkleiden mit Dusch- und WC-Bereich sowie ein Kraftraum vorgesehen. Die Fassade wird als Wärmedämmverbundsystem mit einer Besenstrichstruktur vorgeschlagen und erhält durch eine differenzierte Farbgebung und Richtungsänderung des Besenstriches eine maßstäbliche Gliederung.

Ausführung:

Ausschreibung, Vergabe, Objektüberwachung

Bauherr:

Landkreis HN, vertreten durch Landratsamt HN, Lerchenstr.40, 74072

Architekt:

C&C Architekten BDA, Hackstraße 77, 70190 Stuttgart

Bauzeit:

voraussichtlich August 2017 – November 2018

Bausumme:

ca. 5.300.000,00 €

Weitere Projekte: